Agenda

Stefan Waghubinger – Jetzt hätten die guten Tage kommen können

Samstag, 17. November 2018, 20:00 - 00:00
Theater alti Fabrik   Flaach
http://www.altifabrik.ch


Es gibt nur wenige Kabarettisten, die es mit Stefan Waghubingers Formulierungskunst aufnehmen können. Und es gibt nur ganz wenige, bei denen geschliffenen Texte so federleicht durch den Saal schweben.  

 

Diese herrlich gewagte Mischung aus subtilem Humor, österreichischem Akzent, schwäbischer Bescheidenheit und deutscher Gründlichkeit erleben Sie bei uns im TAFF am 17. November um 20.00 Uhr.  

 

Stefan Waghubinger hat es ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist.

Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der grossen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen. Plötzlich hat man keinen Boden mehr unten den Füssen und dann hat man Angst ohne Grund.

90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe. Es ist tieftraurig und zugleich zum Brüllen komisch, banal und zugleich verblüffend geistreich, zynisch und zugleich warmherzig.    

 

Stefan Waghubingers Auftritte sind das pure Gegenteil der heute so beliebten Schenkelklopfer, die auf Kosten von Einzelnen oder Minderheiten billige Lacher einheimsen oder einfach aktuelles Zeitgeschehen durch den satirischen Durchlauferhitzer jagen. Waghubinger geht fast nie aufs Ganze, überlässt die letzte, von anderen oft zynisch ausgesprochene Konsequenz dem Kopf des Zuschauers…….."    

 

Abendkasse und Theaterbar ab 19 Uhr

Reservation dringend empfohlen: www.altifabrik.ch oder Tel/SMS 078 637 71 83

Weitersagen: