Region

Kohlfirst / Rhein

Der Kohlfirst, ein markanter Höhenzug, schliesst den nördlichen Teil des Kantons Zürich ab. So ist auch die Region danach benannt. An seinen Hängen liegen die Gemeinden Uhwiesen, Flurlingen und Feuerthalen. Im weiteren Umfeld liegen die Gemeinden Dachsen, Benken, Trüllikon und Truttikon. Viele Rebberge an sanft abfallenden Hängen und grosse Waldstücke prägen die Landschaft. Ein ausgedehntes, gut markiertes Netz lädt zum Wandern ein. Türme in Wildensbuch, das Hörnli ob Uhwiesen und der Sendeturm bieten tolle Rundsichten. Ein „Muss ist der Besuch von Schloss Laufen am Rheinfall, dem grössten Wasserfall Europas. Ein Glaslift, das Känzeli und ein Panoramaweg zum Belvedere laden zum Verweilen ein. 

Als weiterer Höhepunkt beim Besuch dieser Region lockt das Dorf Rheinau mit seiner weit herum bekannten Klosterkirche. Das Kloster verfügte in früheren Zeiten über grosse Besitztümer in der Region. Das benachbarte Dorf Marthalen ist ein schmuckes Bauerndorf mit prächtigen und gut erhaltenen Riegel- und Fachwerkbauten – welche einen herrlichen Einblick in die Kunst des Bauens geben.