Flurlingen

Badeplatz Usser Gründen

«Chumm, z’erscht d’Flügeli alegge», mahnen die Mütter ihre Sprösslinge, bevor sie diese – Moses gleich – den Fluten des Stromes übergeben.
Das Treibenlassen in der Strömung des Rheins kann man in Flurlingen schon als Volkssport bezeichnen. In der Ortschaft selber bewegt man sich in Badekleidung. Entweder sind Ansässige auf dem Weg zum Wasser oder sie haben sich bereits bis zur Rheinbrücke treiben lassen und tapsen barfuss unt tropfend an den alten Bauern- und Wohnhäuser vorbei wieder zum Badeplatz zurück.
Aus dem dunkelgrünen Wasser ragen grosse und kleine Köpfe. Mit Luftmatratzen, ablasbaren Bällen, mit «Flügeli» oder einfach so driften sie die fast 400 Meter entlang der Badestelle unterhalb des Schaffhauser Rheinknies.
Der breite Wiesenstreifen wird uferseitig von hohen Bäumen begrenzt, sodass viele Schattenplätze entstehen. Eine Garderobe und WCs sind vorhanden, daran montiert ist die Tafel mit Instruktionen zu den Rettungsgeräten.
Der Platz ist nur mit Einschränkungen als naturnah zu bezeichnen. An die Liegewiese grenzt eine Überbauung mit Appartementhäusern, das gegenüberliegende Neuhausener Ufer ist mit ein paar Wohnblocks verbaut, Strassen- und Zugsgeräusche dringen herüber. Am Nachmittag werden sie aber bereits vom Plappern der Kinder übertönt, die den Sandstrand zu Burgen und Wassergräben umgestalten.

Ausstattung
Unbewachte, grössere Badestelle mit kleiner Garderobe, WCs, Kaltwasserdusche
Ca. 20 Meter langer Sandstrand, flacher kinderfreundlicher Zugang zum Rhein
Langgestreckte Liegewiese direkt am Rheinufer mit hohen Bäumen.
Zugang zum Rhein über Treppen

Adresse
Gründenstrasse
8247 Flurlingen

Öffnungszeiten
Während der Saison täglich
bis 22.00 Uhr

Gastronomie
In der Badi gibt es keine
Verpflegungsmöglichkeit

Loading...

Weitere Beiträge aus Freizeit & Kultur, die Ihnen gefallen könnten