Dachsen

Hindernisfreier Weg: Mit dem Rollstuhl um den Rheinfall

Eine Fahrt rund um eines der schönsten Ausflugsziele der Schweiz 

Ausgangspunkt ist das Dorf Dachsen, wo man schon bald in die Natur gelangt. Der Pfad verläuft bis Laufen zwischen saftigen, grünen Wiesen und weiten Feldern. Man erhascht einen wunderbaren Ausblick auf die Gegend und schwelgt in der behaglichen Ruhe, bis man sich in Laufen dem Rauschen des grössten Wasserfalls Europas nähert.

Eine atemberaubende Kulisse bietet das Schloss Laufen, welches majestätisch über dem Rheinfall zu schweben scheint, unbeirrt von der unbändigen Wasserkraft, welche am Fusse des Schlosses tobt. Eine gute Gelegenheit, um zu pausieren und dieses einmalige Naturspektakel zu betrachten. Fast surreal erscheinen einem die vereinzelten Boote, die sich schaukelnd dem tosenden Wasserfall nähern.

Dann verläuft der Weg dem prächtigen Rheinufer entlang, durch ein lichtes Waldstück. Stets wird man vom Fluss begleitet, der einmal sanft fliesst, um kurz darauf schäumend über Geröll zu springen. Unterwegs erspäht man aus immer neuen Winkeln den imposanten Wasserfall, der jeden Betrachter magisch in seinen Bann zieht. Nach Neuhausen und Nohl überquert man eine Brücke Richtung Dachsen.

Wanderzeit
ca. 1 Stunde 45 Minuten

Distanz
ca. 8 km
Route

Behinderten-WC
Bahnhof Dachsen
Kiosk Schloss Laufen
Vor der Ara
Restaurant Park am Rheinfall
Vis-à-vis Schloss Wörth
Parkplatz vor Nohl

Hier finden Sie alle Infos zum hindernisfreien Weg.