mehrtägig ↔ 177 km

Naturpark-Weinland-Route

Diese mehrtägige Veloroute ist ideal für genussfreudige Naturliebhaberinnen und Naturliebhaber. Ein landschaftliches Highlight jagt das nächste: Im Regionalen Naturpark Schaffhausen fahren Sie über die Hügel und durch die Wälder des Randens, durch das weite Tal und die Rebberge des Klettgaus und den vom Rhein geprägten südlichen Teil des Kantons Schaffhausen. Mit der Drahtseilfähre überqueren Sie den Rhein und erreichen das Zürcher Weinland. Statt der Fähre führt Sie auch die Brücke bei Rüdlingen über den Fluss. Das Zürcher Weinland ist geprägt von wunderschönen Weinbauorten und scheinbar endlosen Rebbergen. Es liegt also nahe, dass guter Wein und feine regionale Produkte auf der ganzen Strecke in Hülle und Fülle verfügbar sind.

Freuen Sie sich auf eine sportlich-kulinarische Entdeckungsreise im Regionalen Naturpark Schaffhausen und dem Zürcher Weinland. Alle Highlights entlang der Route sowie Routenhinweise finden Sie hier:

 

www.natourpark.ch

 

Falls Sie mit dem E-Bike unterwegs sind: In einigen Restaurants im Zürcher Weinland ist es möglich, den Akku bei einer Konsumation gratis aufzuladen. Weiter Aufladestationen finden Sie im Zürcher Weinland beim Café Gnädinger in Andelfingen oder bei Velo Glauser in Flaach.

Bestellen Sie kostenlos die gedruckte Karte. Zustellung innerhalb von einigen Werktagen.

Kartenbestellung Naturpark-Weinland-Route

Start- & Endpunkt:
Schaffhausen (Bahnhof)

Länge:
176,9 Kilometer

Min./Max. Höhe:
2680 m / 2680 m

Zeitbedarf:
mehrtägige Route

Kartenunterlagen:

Sofort loslegen?
Selbstausdruckkarte

SchweizMobil
Hier direkt die GPX Datei herunterladen