Sommerserenaden Rheinau

Bereits zum fünften Mal treten die Dozierenden der Int. Meisterkurse gemeinsam mit befreundeten Musikern und Kurs-Teilnehmern auf. Zur Eröffnung erklingen Klaviertrios, in welchen die Violine von der Klarinette vertreten wird. Beethovens „Gassenhauer“-Trio war der Prototyp für Dutzende von Werken in dieser Besetzung, so auch die Stücke von Bruch und Brahms, welche in Rheinau von prominenten Künstlern aufgeführt werden.

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Trio op. 11 in B-Dur „Gassenhauer-Trio“
Allegro con brio
Adagio
Tema con Variazioni

Max Bruch (1838-1920)
Drei Stücke aus op. 83
Allegro con moto op. 83/2 in h-Moll
Nachtgesang. Andante op. 83/6 in g-Moll
Allegro agitato op. 83/4 in d-Moll

Johannes Brahms (1833-1897)
Trio op. 114 in a-Moll
Allegro
Adagio
Andantino grazioso Allegro

Ausführende
Benjamin Engeli, Klavier
Bernhard Röthlisberger, Klarinette
Maximilian Hornung, Violoncello

Zeit
Konzertbeginn um 20.00 Uhr

Veranstaltungsort
Klosterschüür Rheinau

Eintrittspreis
Fr. 30.- Plätze unnummeriert
Abopass für alle drei Konzerte: Fr. 75.-

Ticketbestellung / Reservationen
www.ticketino.ch (nur Einzeltickets)
info@sommerserenaden.ch
Tel. 052 319 33 70
Mobile 079 233 01 01

Anfahrt
Rheinau erreichen Sie bequem mit der S33 ab Winterthur oder Schaffhausen mit Postautoanschluss in Marthalen.
Rückfahrt ab Rheinau-Unterstadt via Marthalen 21:42 / 22:42 Uhr
Parkplätze stehen beim Klosterplatz zur Verfügung.
Die Klosterschüür befindet sich auf dem Klosterplatz rechts vor der Inselbrücke.

Gastronomie
Kleine Festwirtschaft mit Essen und Getränken vor und nach den Konzerten auf dem Klosterplatz.

Weitere Informationen

Finden Sie im Veranstaltungs-Flyer

Loading...

Weitere Veranstaltungen, die Ihnen gefallen könnten