Wenn Gottfried Keller wüsste… Besuch der Staatskellerei Zürich in Rheinau

Seit über 400 Jahren werden im Klosterkeller Rheinau grosse Weine aus den umliegenden Rebbergen gekeltert. Sie vernehmen im nahen Rebberg viel Wissenswertes über die Pflege der Reben, und im Keller alles Nötige dazu, wie die Trauben verarbeitet werden. Natürlich kommen Sie auch in den Genuss, die verschiedenen qualitativ hochstehenden Weine zu degustieren (Diese Führung eignet sich für Personen ab 16 Jahren).

__________________________________

Weitere Führungen im Zürcher Weinland:

Uhwiesen, dass sonnige Dorf am Südhang des Cholfirsts, am 4. September 2021
Adolf Holzmann – Besuch seines Ateliers, am 5. September 2021
Wenn Häuser sprechen könnten… am 24. September 2021
Eintauchen in eine einzigartige Parklandschaft – Schlosspark Andelfingen, am 25. September 2021
Beeindruckende Klosterinsel Rheinau, am 1. Oktober 2021
Lernen Sie das Mühlendorf Andelfingen kennen, am 16. Oktober 2021
Auf den Flaachtaler Wegen des Dichters Rainer Maria Rilke, am 17. Oktober 2021
Mittelalterliches Schloss Schwandegg und Antonius-Kapelle Waltalingen, am 30. Oktober 2021

Allgemeine Bedingungen

Corona-Massnahmen:
Die jeweils gültigen Auflagen des BAG werden beachtet und anhand des Schutzkonzepts umgesetzt. Aus organisatorischen Gründen müssen von allen Teilnehmenden die persönlichen Daten aufgenommen werden.

Kinder:
Preise für Kinder von 6-16 Jahren 50% Ermässigung. Für jüngere Kinder sind die Führungen nicht geeignet.

Witterung / Sprache:
Die Führungen finden bei jeder Witterung statt. Es wird in Mundart gesprochen (CH-Deutsch).

Anzahl Teilnehmende:
Wir behalten uns vor, Angebote bei ungenügender Anzahl Anmeldungen abzusagen. Allfällige Programmänderungen sind ausdrücklich vorbehalten.

Zeit
Treffpunkt um 18.00 Uhr  auf dem Klosterplatz Rheinau.

Dauer
Ca. 2 Stunden.

Anmeldung
Verbindliche Anmeldung bis am 7. August 2021 per E-Mail an info@zuercher-weinland.ch oder per Telefon unter 052 301 21 21.

Kosten
38.- CHF pro Person
Bitte überweisen Sie uns den Geldbetrag vor dem Anlass an IBAN: CH46 0070 0112 2001 0120 9 / ZKB Andelfingen.

Schutzkonzept
Unser Schutzkonzept für diesen Anlass finden Sie hier.