Führung 4 | 20. Juli 2024

Weinwanderabend im Zürcher Weinland

Am Bahnhof Andelfingen startet unsere Wanderung durch das geschichtsträchtige Dorf Andelfingen, das für seine zahlreichen Mühlen bekannt ist. Bevor wir in Richtung Reben losmarschieren, machen wir einen kurzen Abstecher in den Schlosspark Andelfingen, welcher ein Besuch wert ist. Über die Thurbrücke geht es nach Kleinandelfingen und weiter zum steilsten Rebberg des Kantons Zürich, der Schiterberg. Inmitten der Reben haben wir die Gelegenheit Weine der Familie Brunner sowie des Weinguts Meier aus Alten zu verkosten.

Entlang des grünen Thurufers setzen wir unsere Wanderung bis nach Alten fort. Mit etwas Glück erblicken wir sogar Eisvögel an der Thur. Beim Weinbau Meier in Alten erwartet uns ein süsser Absacker. Als Abschluss beobachten wir in Begleitung eines Rangers des Naturzentrum Thurauen Fledermäuse und lauschen mit einem Detektor deren Laute. Um Mitternacht kehren wir wieder an den Bahnhof Andelfingen zurück. 


Datum:
Samstag, 20. Juli 2024

Zeit:
19-24 Uhr

Treffpunkt:
Bahnhof Andelfingen

Anreise:
Andelfingen
Informationen zu Verbindungen finden Sie unter zvv.ch

Kosten:
Erwachsene: CHF 70.00

Anmeldung:
Für die Führung ist eine Anmeldung erforderlich. Anmelden können Sie via dem Anmeldeformular oder E-Mail an info@zuercher-weinland.ch.